Skip to main content

Analogabschaltung und digitale Frequenzänderung im komro Kabelnetz zum 23. Oktober 2018 in Engelsberg

Sehr geehrte Engelsberger Bürger und Bürgerinnen,

 

die Abschaltung der analogen TV- und Radiosender im Kabel ist in Bayern gesetzlich vorgeschrieben (BayMG Art. 34 Vielfaltssicherung in Kabelanlagen).

In Engelsberg findet die Analogabschaltung in der Nacht auf Dienstag, 23. Oktober 2018 statt. In digitaler Qualität sind alle bisher ausgestrahlten Sender weiterhin zu empfangen – ohne zusätzliche Kosten. Voraussetzung ist ein digitaler Kabelreceiver bzw. ein DVB-C taugliches TV-Gerät.

Wichtig für die Engelsberger:

Gleichzeitig mit der Abschaltung aller analogen TV- und Radioprogramme ändern sich in Engelsberg auch die Frequenzen der digitalen TV- und Radioprogramme. Um alle digitalen TV- und Radioprogramme ab 23. Oktober 2018 weiterhin empfangen zu können, ist nach der Umstellung ein Sendersuchlauf erforderlich. Achtung: Ein Sendersuchlauf vor dem Umstellungstermin am 23. Oktober 2018 ist für die Änderungen nicht wirksam.

Wir werden, wie bereits bei der Analogabschaltung in Rosenheim am 1. August 2018, auch unseren Kunden in Engelsberg vergünstigte Kabelreceiver für TV und Radio zu einem Verkaufspreis unter 50 Euro anbieten. Wir bereiten derzeit die Kommunikation mit unseren Kunden in Engelsberg vor. Zentrale Elemente sind hierbei ein Infoschreiben an alle Kunden, sowie Einblendungen ins laufende Programm der analogen TV- und Radioprogramme. Geplant ist eventuell auch eine Aktion vor Ort, beispielsweise mit einem Infopavillon am Rathausplatz. Für Kundenfragen sind wir telefonisch unter 08031 365-2418 erreichbar (Mo – Fr: 8 Uhr – 17 Uhr), sowie per Email unter info@komro.net.

Die Firmen Abel und Mitterreiter werden durch unsere Techniker direkt informiert.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Pauler
Leiter Marketing und Vertrieb
komro GmbH
Am Innreit 2
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 365-2422
Telefax: 08031 365-2877
Mail: Pauler@komro.net / www.komro.net